Schrift verkleinernAuf Standardschriftgrösse zurücksetzenSchrift vergrössern
Bild 1
 

Dienstleistung: Anmeldung für Selbstständigerwerbende und Personengesellschaften

  • Anmeldung für Selbstständigerwerbende und Personengesellschaften
  • SVA Zweigstelle
  • Die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV), die Invalidenversicherung (IV) und die Erwerbsersatzordnung (EO) unterscheiden zwischen Unselbständigerwer-benden und Selbständigerwerbenden. Als unselbständigerwerbend gilt, wer von einem Arbeitgeber angestellt ist und Lohn bezieht. Dazu gehören auch Agenten und Agentinnen und freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

     

    Als sozialversicherungsrechtlich selbständigerwerbend gelten Frauen und Männer, die

     

    • unter eigenem Namen und auf eigene Rechnung arbeiten sowie
    • in unabhängiger Stellung sind und ihr eigenes wirtschaftliches Risiko tragen.

     

    Ob eine versicherte Person im Sinne der AHV selbständigerwerbend ist, beurteilt die Ausgleichskasse im Einzelfall für das Entgelt der jeweiligen Tätigkeit. Das heisst, es ist nicht ausgeschlossen, dass die gleiche Person für eine andere Tätigkeit als unselbständigerwerbend beurteilt wird. Massgebend für die Beur-teilung der Ausgleichkasse sind die wirtschaftlichen Verhältnisse und nicht die vertraglichen.

     

    Die Anmeldung ist bei der SVA Zweigstelle einzureichen.

 
 

Gemeindeverwaltung Seon - Oberdorfstrasse 11 - 5703 Seon - T +41 (0)62 769 85 00 | Seite drucken | Seite weiterempfehlen | Sitemap | Impressum | Datenschutz