Schrift verkleinernAuf Standardschriftgrösse zurücksetzenSchrift vergrössern
Bild 1
 

Dienstleistung: Anmeldung für Nichterwerbstätige

  • Anmeldung für Nichterwerbstätige
  • SVA Zweigstelle
  • Die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV), die Invalidenversicherung (IV) und die Erwerbsersatzordnung (EO) sind ein wichtiger Teil der obligatorischen schweizerischen Sozialversicherung. Alle in der Schweiz wohnenden oder erwerbs-tätigen Personen sind versichert und müssen Beiträge bezahlen.

     

    Erwerbstätige Personen sind ab dem 1. Januar nach Vollendung des 17. Altersjahres beitragspflichtig.

     

    Nichterwerbstätige müssen ab 1. Januar nach Vollendung des 20. Altersjahr Bei-träge an die AHV, IV und EO entrichten. Die Beitragspflicht endet, wenn das orden-tliche Rentenalter erreicht ist. Für Männer liegt das ordentliche Rentenalter bei 65 Jahren und für Frauen bei 64 Jahren.

     

    Die Beiträge sind lückenlos zu bezahlen. Fehlende Beitragsjahre können zu einer Kürzung der Renten führen. Fehlende Beitragsjahre können 5 Jahre rückwirkend nachbezahlt werden. Nichterwerbstätige Versicherte, die nicht bereits von einer Ausgleichskasse für die Beitragspflicht erfasst sind, müssen sich selbst bei der Ausgleichskasse ihres Wohnkantons oder bei der SVA Zweigstelle anmelden. Es ist Sache der Versicherten, sich um die Beitragspflicht zu kümmern.

     

    Die Anmeldung ist bei der SVA Zweigstelle einzureichen.

 
 

Gemeindeverwaltung Seon - Oberdorfstrasse 11 - 5703 Seon - T +41 (0)62 769 85 00 | Seite drucken | Seite weiterempfehlen | Sitemap | Impressum | Datenschutz